Roundtable zum Thema „Industrie 4.0“

6. GMRT München zum Thema Industrie 4.0
6. GMRT München zum Thema Industrie 4.0

von Uwe Fischer

Beim 6. German Malaysian Round Table (GMRT) des Münchner Chapters am 7. Februar wurde die 4. Industrielle Revolution und deren Umsetzungen und Auswirkungen in Asien erörtert. Das Forum war diesmal in den Räumlichkeiten der Infineon Technologies AG in Neubiberg zu Gast. 

Die durchweg hohe Qualität und nicht selten auch Exklusivität der bei den GMRT-Veranstaltungen dargebotenen Referate scheint sich mittlerweile bei der Zielgruppe der Malaysia- und Asien-Interessierten herumgesprochen zu haben: Etwa 35 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt, somit war die Resonanz höher als erwartet.

Die beiden Chapter Initiatoren des Münchner GMRT, Prof. Dr. Andreas Stoffers (SDI München) und Christian Wachtmeister (Mühlbauer Holding AG), konnten einmal mehr mit hochkarätigen Referenten aufwarten: Dr. Mathias Dümmler von Infineon Technologies widmete sich dem Aspekt „Digitization in the Semiconductor Industry and the Industry 4.0 Eco-System in Asia“, Prof. Dr. Helmuth Gesch vom Europäischen Institut für ASEAN-Studien informierte über intelligente Gebäude unter dem Titel „Building 4.0 – Smart & Energy Efficient Building for Tropical Countries“.

Unter den Teilnehmern war mit Dr. Thomas Gambke auch ein Bundestagsabgeordneter
Unter den Teilnehmern war mit Dr. Thomas Gambke auch ein Bundestagsabgeordneter

Den Fachvorträgen folgte, wie bei alles GMRTs üblich, der Dialog zwischen Referenten und Publikum, der sich diesmal zu einer besonders lebhaften Diskussion entwickelte. Dabei zeigte sich einmal mehr das fundierte Fachwissen der Anwesenden, zu denen als besonderer Gast auch Dr. Thomas Gambke gehörte, seines Zeichens Mitglied des Bundestages und Vorsitzender der ASEAN-Parlamentariergruppe. Fragen zur Reife des malaysischen Marktes für Hochtechnologie wurden ebenso beleuchtet wie das sogenannte „country-hopping“ (Industrie folgt dem billigsten Land; eine Strategie, die durch die anwesenden Firmen Mühlbauer und Infineon ausdrücklich NICHT praktiziert wird).

Die Welt ist nicht mehr dieselbe seit dem 20. Januar 2017, und somit kam natürlich kam auch in dieser Runde die neue Politik der USA zur Sprache. Von deren Aufkündigung des geplanten Trans-Pacific Partnership Agreement (TPP) ist auch Malaysia betroffen. Wie wird sich das Land, wie wird sich die ASEAN insgesamt positionieren? Für Prof. Stoffers gibt es keinen Zweifel daran, dass „ASEAN im Zuge der protektionistischen Tendenzen der USA einen engeren Anschluß an Europa suchen wird.“

Ein ausführlicher Bericht über die Veranstaltung soll zeitnah auf gmrt.de veröffentlicht werden. Die nächsten GMRTs finden am 15.3. in Düsseldorf und am 16.3. in Frankfurt statt. Weitere Infos und Anmeldemöglichkeiten finden Sie ebenfalls auf der GMRT-Website.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*