Farbstufen

Mut zur Farbe! (Photos: Andy Sengiah)

von Uwe Fischer | 

Die 272 Stufen zu den weltberühmten Batu-Höhlen in Malaysia erstrahlen nun frisch gestrichen in Regenbogenfarben!

Das ursprüngliche traditionelle Rot war schon sehr verblichen, es war also an der Zeit für einen neuen Anstrich. Auf Instagram hat sich der neue Look bereits als Hit erwiesen. Der Plan der zuständigen Behörden, mehr Besucher in die ohnehin schon bedeutende Touristenattraktion zu locken, scheint also aufzugehen.

Allerdings hat sich nun auch die Denkmalbehörde des Landes eingeschaltet; sie befürchtet, dass der Tempel seinen Status als denkmalgeschützter Ort verlieren könnte. Lokale Medien berichten, dass das Streichen der Treppe einer entsprechenden Genehmigung  bedurft hätte, die jedoch nicht vorgelegen habe.

Die Batu-Höhlen, ‚bewacht‘ von der mit 42,7 Metern weltweit höchsten Statue des hinduistischen Kriegsgott Murugan, liegen etwa 13 km von der Hauptstadt Malaysias entfernt. Der Hindu-Tempelkomplex wird jährlich von Millionen von Anbetern und Touristen besucht, insbesondere während des dreitägigen Thaipusam- Festivals, das jährlich Ende Januar oder Anfang Februar stattfindet.