Malaysia auf der ANUGA 2017

MATRADE at Anuga (Archive, 2015)
MATRADE auf der Anuga (Archiv, 2015)

von Uwe Fischer |

Die internationale Lebensmittelmesse ANUGA in Köln erwartet eine Rekordbeteiligung von malaysischen Ausstellern: 35 Unternehmen aus der Lebensmittel- und Getränkeindustrie werden dieses Jahr ihr Land vertreten. Die weltgrößte Speise- und Getränkeausstellung findet vom 7. bis 11. Oktober statt.

Der malaysische Pavillon wird einmal mehr von MATRADE, der malaysischen Gesellschaft zur Förderung des Außenhandels, organisiert. Viele der Ausstellerfirmen haben bereits in der Vergangenheit an renommierten internationalen Fachmessen teilgenommen, einige auch auf der vergangenen ANUGA oder SIAL in Paris. Die meisten von MATRADE gewählten Firmen präsentieren sich jedoch zum ersten Mal in Europa.

“Die Beteiligung der malaysischen Unternehmen soll es ihnen ermöglichen, neue Trends im Welthandel aufzuspüren und sich mit dem Standard und den Anforderungen internationaler Käufer vertraut zu machen,” erklärt Badrul Hisham Hilal, Handelskommissar von MATRADE Frankfurt. Um die malaysische Lebensmittelindustrie in ihrer Breite abzubilden, hat MATRADE Hersteller von Instant-Nudeln, Snacks, Süßwaren, Getränke, Saucen & Pasten, Palmöl, Kokosnussprodukte, Konserven sowie Tiefkühlkost eingeladen. “Unsere Aussteller möchten die ANUGA als Plattform nutzen, um dem interessierten Fachpublikum ihre neuen Produkte und Konzepte vorzustellen”, so Badrul. “Dies ist die größte malaysische Teilnahme an einer Lebensmittelmesse in Europa bisher.”

Badrul sprach von einem “ermutigenden Trend”, der sich darin äußere, dass die Lebensmittelindustrie immer stärker auf den Export setzt. Dies habe zu einer Zunahme des Exportgeschäfts mit verarbeiteten Lebensmitteln von USD 3,69 Milliarden im Jahr 2010 auf USD 4,81 Milliarden im Jahr 2016 geführt. Für Badrul ist die ANUGA „ein ikonisches Ereignis aufgrund seiner Wirksamkeit und Bedeutung als strategischer Touch-Punkt für malaysische Unternehmen auf dem europäischen Markt.”

Die ANUGA findet jedes zweite Jahr in Köln statt und bringt Besucher und Aussteller aus vielen Teilen der Welt zusammen. 2015 waren es rund 160.000 Fachbesucher aus 192 Ländern und über 7.000 Aussteller aus 108 Ländern. Die malaysischen Pavillons sind in Halle 1 und Halle 4 zu finden.

“Um die malaysischen Produkte und Dienstleistungen zu fördern, plant MATRADE auch mehr Inward-Buying-Missionen, um KOntakte zwischen ausländischen Käufern und relevanten malaysischen Anbietern herzustellen”, so Badrul weiter. “Die Kaufmissionen richten sich auch an institutionelle Käufer und Merchandiser großer Einzelhandelsketten. MATRADE bietet an, Business-Matching zwischen ausländischen und malaysischen Unternehmen zu organisieren. “

Die folgenden malaysischen Firmen werden sich auf der ANUGA 2017 vorstellen:
• Al-Khaleej Industries Sdn Bhd
• Coffeeland Sdn Bhd
• Dewina Trading Sdn Bhd
• Dong Sin Food Sdn Bhd
• Eezdee Intrade Sdn Bhd
• Ever Delicious Food Industries Sdn Bhd
• F&N Dairies Manufacturing Sdn Bhd
• Foodswise Network Sdn Bhd
• Foodvest Industries (M) Sdn Bhd
• Ganda Kota Sdn Bhd
• Golden Fresh Sdn Bhd
• Green House Ingredient Sdn Bhd
• Gunung Rapat Hiong Piah Sdn Bhd
• Hotsb Marketing Sdn Bhd
• Inno-Wangsa Oils & Fats Sdn Bhd
• Kellyfresh Food Manufacturing Sdn Bhd
• Kim Yam Trading & Cold Storage Products Sdn Bhd
• Kimanis Food Industries Sdn Bhd
• Koon Brother Sdn Bhd
• Linaco Manufacturing (M) Sdn Bhd
• Malaysian Pepper Board(MPB)
• Miaow Miaow Food Products Sdn Bhd
• Nutrix Plantations Sdn Bhd
• Ps Food And Beverage Sdn Bhd
• Ricca Peacock Asia Sdn Bhd
• Rico Food Industries Sdn Bhd
• Sime Darby Plantation Sdn Bhd
• Stancodex Sdn Bhd
• Syarikat Thong Guan Trading Sdn Bhd
• Tatawa Industries (M) Sdn Bhd
• The Original Beverage Sdn Bhd
• Thong Thye Trading Sdn Bhd
• Tilapia House Sdn Bhd
• Vegeta Manufacturing Sdn Bhd
• Visesha Manufacturing Sdn Bhd

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*