Johor begrüßt Touristen nun auch auf Deutsch

„Xplore Johor!“ lautet der offizielle Slogan, mit dem die Tourismusbehörde Johors auf das malaysische Kleinod aufmerksam machen will. Seit kurzem auch in Deutschland: soeben wurde die offizielle deutsche Website www.xplorejohor.de vorgestellt.

Die Website bietet dem interessierten Besucher einen ersten Anlaufpunkt für weitere Informationen. Vor allem die idyllischen Inseln Johors im Südchinesischen Meer, die deutschen Urlaubern kaum bekannt sind, werden hier vorgestellt. Ob Pulau Rawa, Pulau Tinggi oder Pulau Besar, einige der schönsten Inseln werden hier teilweise anhand von Videos vorgestellt.

Durch die Nähe zu Singapur, das von Johor nur einen Steinwurf entfernt südlich der Straße von Johor liegt, ist das Königreich Johor sehr gut zu erreichen. So ist es auch kein Wunder, dass vor allem die Bewohner und Touristen Singapurs Johor gerne für einen Besuch oder Kurzurlaub nutzen – nicht zuletzt sprechen auch die günstigen Preise dafür, die deutlich niedriger sind als im überteuerten Singapur.

Wer nun aber glaubt, Johor sei nur ein Naturparadies, irrt. Johor boomt. Sei einigen Jahren schon trumpft der südlichste Zipfel der malaysischen Halbinsel mit immer neuen Attraktionen auf. Themenparks (Legoland, Hello Kitty), Einkaufszentren (Johor Premium Outlet) und eine aufkeimende Café-Szene in Johor Bahru beleben den Tourismus, kühne Infrastruktur- und Immobilienprojekte (Iskandar, Desaru) beleben die Wirtschaft und öffnen den Bundesstaat weiter für Investoren und Touristen.

In der Landeshauptstadt Johor Bahru findet man süße kleine Boutiqen genauso wie architektonisch beeindruckende Einkaufszentren, daneben aber auch historische Gebäude und Museen, etwa das Sultan Ibrahim Gebäude oder einen gläsernen Hindutempel. Und natürlich gibt es an allen Ecken und Enden Restaurants, Märkte und Garküchen, die die Besucher mit duftenden Landesspezialitäten anlocken.

Neben grundlegenden Informationen bietet die Website nützliche Links zu weiteren Online-Quellen und youtube-Videos. Schon bald soll die Domain auch mit konkreten Reiseangeboten aufwarten. Spätestens dann sollten Fernreisewillige ihr Augenmerk auf Johor legen: Warum nicht einen Urlaub in Singapur, Bali oder Thailand mit einem Abstecher nach Johor aufwerten? Genügend Attraktionen bietet Johor allemal. Am besten sollte man sich schon jetzt einmal informieren; www.xplorejohor.de sowie auch die brandneue Facebook-Präsenz bieten tolle Einblicke und zeigen die Region von ihrer besten Seite.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*