Malaysia auf der ITB 2017

Langkawi
Langkawi

Auf der ITB Berlin 2017 wird Malaysia mit einem Nationalen Pavillon mit 35 Ausstellern vertreten sein.

In diesem Jahr präsentiert das Land im Herzen Südostasiens 17 Resorts & Hotels, 15 Reiseveranstalter und 3 tourismusbezogene Dienstleister auf der Weltleitmesse für Tourismus (eine vollständige Liste der ausstellenden Unternehmen aus Malaysia finden Sie hier)

Tourismus ist eine der Schlüsselindustrien in Malaysia. Dato Seri Dr. Ahmad Zahid Hamidi, stellvertretender Ministerpräsident von Malaysia: „Die Tourismusbranche Malaysias ist nach dem Export von Industriegütern unsere zweitwichtigste Einnahmequelle für ausländische Devisen und leistet den sechstgrößten Beitrag zu unserer Wirtschaft. Insgesamt wurden 2014 161 Mrd. RM umgesetzt, 14,9% unseres BIP. 2014 wurden Investitionen in Höhe von RM19,4 Milliarden getätigt. Insgesamt arbeiten 1,77 Millionen Menschen in der Branche, das sind 13 Prozent der Gesamtbeschäftigung.“

Die wachsende Bedeutung des Tourismus lässt sich auch an den jährlichen Besucherzahl ablesen: Waren es 1998 nur 5,5 Millionen Touristen, die nach Malaysia reisten, stieg die Zahl seitdem kontinuierlich an und erreichte im Jahr 2014 ein Allzeithoch von 27,44 Millionen Besuchern. Im Jahr 2015 ging die Zahl jedoch leicht zurück. Für 2016 wurden die Zahlen noch nicht veröffentlicht.

Um noch mehr Besucher anzulocken, wurde ein Tourismusprogramm von den 10 ASEAN-Staaten Brunei, Kambodscha, Indonesien, Laos, Malaysia, Myanmar, Philippinen, Singapur, Thailand und Vietnam gemeinsam entwickelt. Mithilfe der Kampagne „ASEAN @ 50“, die zum 50-jährigen Jubiläum der ASEAN aufgelegt wurde, soll die durchschnittliche Aufenthaltsdauer (derzeit 6-7 Tage pro Touristen) verlängert werden. Bis zum Ende des Jahres möchte man 121 Millionen Touristen nach ASEAN locken und so einen Umsatz von insgesamt 83 Milliarden generieren.

Während der ITB wird die ASEAN in den Hallen 26A und 26B auf den nationalen Pavillons von Kambodscha, Indonesien, Malaysia, den Philippinen und Thailand in den Hallen 26A und 26B Präsentationen zeigen, die vom 11. – 12. März zwischen 10:00 und 17:30 Uhr stattfinden.

Wer mehr über Malaysias Attraktionen, Reiseziele und kulturelle Hintergründe erfahren möchte, findet auf www.malaysia.travel weitere Infos. Die Website wurde von Tourism Malaysia, der Nationalen Agentur des Landes unter dem Ministerium für Tourismus und Kultur, auf der  ITB 2016 offiziell vorgestellt.

Die ITB Berlin vom 8.-12. März 2017 wird Länder, Städte und Regionen, Reiseveranstalter, Online-Buchungsportale und Hotels sowie viele weitere Dienstleister aus über 180 Ländern präsentieren.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*