Authentische Speisen aus Malaysia in Berlin und Brandenburg

Dr. Sharim Karim (Uwe Fischer/MALAYSIA INSIGHTS)

Der malaysische Starkoch und MALAYSIA INSIGHTS-Autor Dr. Shahrim Karim kehrt zurück nach Deutschland: In Berlin und Brandenburg wird er im Juli die kulinarische Vielfalt seiner Heimat zu präsentieren. 

Vom 5. bis 8. Juli ist Dr. Shahrim Karim, einer der renommiertesten Köche Südostasiens, zu Gast im Ritz-Carlton am Potsdamer Platz. Anschließend wird er vom 12. bis 14. Juli erstmals auch im Tropical Island in Brandenburg seine Kochkünste unter Beweis stellen.

Im Berliner Ritz-Carlton ist es bereits Shahrims zweites Gastspiel. Nach dem erfolgreichen Auftakt im vergangenen Jahr wird er einmal mehr gemeinsam mit Küchenchef Oliver Amelang und dem Team der Brasserie Desbrosses original malaysische Gerichte zubereiten, wie beispielsweise Rind Dendeng oder Ondeh-ondeh Reisbällchen.

„Wir freuen uns, Dr. Shahrim Karim erneut bei uns begrüßen und unseren Gästen weitere aromenintensive Spezialitäten Malaysias präsentieren zu dürfen.“, erklärt Martin Lisson, Director of Food & Beverage des Fünf-Sterne-Superior Hotels am Potsdamer Platz. „Dieser kulinarische Austausch bereichert zusätzlich das gastronomische Angebot der Stadt Berlin, wo jeder das passende Restaurant finden kann“, so Lisson weiter.

Allerdings gibt es in Berlin aktuell nur ein original malaysisches Restaurant, das Seri Melayu am Stuttgarter Platz. Dank der Promotion im Ritz-Carlton bietet sich den Berlinern und Besuchern der Hauptstadt somit für kurze Zeit eine Alternative, um malaysische Köstlichkeiten kennenzulernen.

Dr Sharim zählt zu den bekanntesten Köchen Südostasiens. Er setzt sich seit Jahren weltweit für das kulinarische Erbe seiner Heimat ein und promovierte über die Bedeutung des kulinarischen Tourismus für Urlaubsdestinationen. Dr. Shahrim Karim war in zahlreichen TV-Sendungen wie beispielsweise Masterchef Malaysia zu Gast und hat diverse Kochbücher veröffentlicht. Aktuell unterrichtet er als Dozent an der University Putra Malaysia und hat mehr als 100 wissenschaftliche Abhandlungen über die Bedeutung von Speisen als Kulturerbe veröffentlicht. Seit 2017 ist er zudem regelmäßiger Kolumnist unserer Zeitschrift MALAYSIA INSIGHTS.